Künstlerbetreuung

Home+Künstlerbetreuung
Künstlerbetreuung 2017-05-22T18:44:00+00:00

Eine Aufgabe für PR-Agenturen

Egal ob Schauspieler, Sänger oder Autor, alle Künstler brauchen jemanden, der ihnen den Rücken freihält, während sie sich ganz auf ihr Talent konzentrieren. Dafür sind die PR-Agenturen da. Sie kümmern sich um das Management, d.h. sie organisieren, planen und koordinieren Termine, Aufgaben sowie Arbeitsabläufe. PR-Agenturen sind ebenfalls für das Consulting zuständig; sie beraten die Künstler also, wie diese mehr Erfolg haben könnten. Gemeinsam werden Konzepte und Strategien entwickelt und zügig umgesetzt. Ferner kümmern sich die Agenturen um lästige Vertragsabsprachen mit Produzenten und Anderen.

Für den Erfolg von Künstlern spielt die Außenwirkung natürlich eine wichtige Rolle. Sie möchten eine positive öffentliche Meinung erzeugen. Hierfür muss ihr Image gepflegt, aufgebaut oder verbessert werden. Die Glaubwürdigkeit der Künstler und das Vertrauen in sie sollten gestärkt werden. Dies geschieht durch geeignete Kommunikationsmaßnahmen.

Wertvolle Kontakte

Da PR-Agenturen über wertvolle Kontakte zu Journalisten und anderen wichtigen Personen verfügen, fungieren sie als Schnittstelle zwischen Medien und Künstlern. Sie übernehmen die Pressearbeit, die aus Mitteilungen, Kits, Events, Betreuung, Reisen, Konferenzen, Blogger-Relation und Fernsehen besteht. Unter einer Pressemitteilung versteht man die schriftliche Aussendung von Informationen an Medienvertreter. Ein Presse-Kit bzw. eine Pressemappe ist eine Sammlung von Pressemitteilungen. Bei einer Pressekonferenz machen Künstler Statements und beantworten sodann die Fragen der Journalisten.

Allerdings sollte für das Einberufen ein wichtiger Anlass vorliegen. Presse-Events sind emotionale Inszenierungen mit Erlebnischarakter. Sie hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Künstler können Medienvertreter auch zu einer Pressereise einladen und darauf hoffen, dass diese einen positiven Artikel über sie verfassen. Um in einem Fernsehbeitrag zu erscheinen, muss man erst die Aufmerksamkeit von TV-Redakteuren erregen. Diese Aufgabe übernimmt am besten eine PR-Agentur. Alle genannten Kommunikationsmaßnahmen dienen letztendlich dem Markenaufbau. Künstler möchten ihre Bekanntheit erhöhen, neue Märkte oder Zielgruppen erschließen, neue Kunden gewinnen und bestehende Kunden dauerhaft an sich binden. Dabei könnten ihnen auch die Social Media behilflich sein.

Wer seiner kreativen Tätigkeit in Ruhe nachgehen will, aber keine Lust auf das Drumherum hat, sollte eine PR-Agentur wie die Mplus Agentur (zum Kontakt) damit beauftragen.

Foto: Strehl Photography